Waldems-Esch (ots) – Mehr Unabhängigkeit und schnellere Ergebnisse – das sind zwei der Vorteile des neuen IH-GALAXY Next Generation. Das neue webbasierte Analysetool stellte INSIGHT Health bei seiner 19. Kundentagung vor. Zusätzlich gab das Unternehmen tiefe Einsichten zu Entwicklungen bei Biologika und Biosimilars und anderen Märkten. Den Tag moderierte Cherno Jobatey.

Am 6. Juni besuchten knapp hundert Teilnehmer die INSIGHT Health Kundentagung in Mainz. Geschäftsführerin Petra Exner begrüßte die Gäste und beschrieb die mittelfristigen Pläne: “Wir wollen unsere Lösungen für unsere Kunden noch einfacher und schneller zugänglich machen. Daher bauen wir gerade ein Web-Portal auf, das alle unsere Lösungen vereinen wird.”

Ein Teil dieses Portals wird auch das neue webbasierte Analysetool IH-GALAXY Next Generation, das auf der Kundentagung erstmals präsentiert wurde. Es basiert auf dem bekannten IH-GALAXY, hat aber eine Unzahl von Verbesserungen vorzuweisen. “Das komplette System ist webbasiert, läuft also auf unseren Servern in Waldems”, erklärte Thomas Fante, Direktor bei INSIGHT Health, “das bedeutet Kostenersparnis, da Kunden keine Ressourcen mehr für Installationen und IT-Support mehr aufbringen müssen. Und die Datenabfragen laufen auch wesentlich schneller ab.” Besonders vereinfacht ist die Kartendarstellung, die von nun an direkt implementiert ist. “Natürlich können wir auch Ihre Mitarbeitergebiete abbilden”, erklärte Fante. Erste Tests bei großen Firmen verliefen sehr positiv.

Biologikamarkt goes Generic war der Titel einer Podiumsdiskussion. In der Einführung bescheinigte Dr. Hans-Jürgen Schweyda diesem Marktsegment eine extreme Dynamik: “Im letzten Jahr gab es so viele Zulassungen von Biosimilars wie in den zehn Jahren zuvor. Verschreibungsseitig spielen regionale Mechanismen eine große Rolle.”

Dr. Sabine Sydow, die Leiterin vfa bio beim Verband forschender Arzneimittelhersteller, verwies darauf, dass Biosimilars, soweit existent, die entsprechenden Märkte bereits gut durchdrungen haben. Einig war sie sich mit Walter Röhrer von der Firma Biogen darin, dass es eine “Apotheken-Substitution von Biosimilars nicht geben darf.” Auch Brigitte Käser als Geschäftsführerin in der AOK Niedersachsen sieht die Entwicklung bei Biosimilars positiv. “Wir sind für den Wettbewerb. Aber wir haben schon die Erfahrung gemacht, dass die Biosimilarquote nach dem Einstieg in Rabattverträge anstieg”, berichtete sie.

Anzeige

Aerzte ohne Grenzen!

Einschätzungen zur Gesundheitspolitik und dem Einfluss der Krankenkassen darauf gaben Dunja Kleis, die Landesgeschäftsführerin der Barmer in Rheinland-Pfalz und Dr. Frank Wild vom Wissenschaftlichen Institut der privaten Krankenversicherungen. Kleis sagte: “Gesundheitspolitik wird auch in den Ländern gemacht. Wir wollen da aktiv mitgestalten!” Auch die PKV hat dieses Interesse: “Wir wollen vom Payer zum Player werden”, sagte Wild.

In fünf Workshops gab INSIGHT Health Einblicke in den täglichen Nutzen, den die bereitgestellten Lösungen für ihre Kunden darstellen. Unter anderem zeigte Jörg Wendland von der Grünenthal GmbH wie seine Firma die Patientendatenbank Patient INSIGHTS für tiefgehende Analysen nutzt. Reiner Christensen von der Chameleon Pharma Consulting berichtete, wie er internationale Daten von INSIGHT Health verwendet, um interessante Emerging Markets für spezifische Produkte vor allem aus dem OTC-Bereich identifiziert.

Die Teilnehmer gaben schon während der Kundentagung ein positives Feedback. Das lag auch an Cherno Jobatey, der die Veranstaltung im Stile eines Entertainers moderierte. In 2019 wird INSIGHT Health sein 20-jähriges Jubiläum feiern. INSIGHT Health und seine Kunden freuen sich schon darauf.

INSIGHT Health ist einer der führenden Informationsdienstleister im Gesundheitsmarkt mit Sitz in Waldems-Esch und Niederlassungen in Berlin, Wien und Baar. Das Unternehmen bietet aufgrund seiner umfassenden Branchenkenntnisse ein breites Portfolio datenbasierter Dienste zur Markt- und Versorgungsforschung an. Das Plus der INSIGHT Health GmbH Co. KG liegt in der schnellen und transparenten Bereitstellung von Daten unter Beachtung der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie in der Ausarbeitung individueller Lösungen für die pharmazeutische Industrie, Krankenversicherungen, Ärzteverbände, Apothekenvereinigungen, wissenschaftliche Institute, Behörden, Politik und andere Entscheider im Gesundheitsmarkt.

Weitere Informationen: www.insight-health.de.

Kontakt zum Autor dieser Meldung:

Miles Meier
Unternehmenskommunikation
Tel.: +49 6126 955-434
Fax: +49 6126 955-20
MMeier@insight-health.de

Original-Content von: Insight Health, übermittelt durch news aktuell