Leesburg, Virginia (ots/PRNewswire)Bei der Transaktion wird der Wert des Unternehmens auf 400 Millionen US-Dollar taxiert, was eine Stärkung der Unternehmensvision sowie seiner Innovations- und Handlungsfähigkeit darstellt

PhishMe®, der weltweit führende Anbieter von personengestützen Abwehrlösungen gegen Phishing-Versuche, hat heute bekannt gegeben, dass das Unternehmen aufgekauft wurde und nun unter dem Namen Cofense(TM) firmiert. Im Rahmen der Übernahme durch ein Private-Equity-Konsortium wurde das Unternehmen mit 400 Millionen US-Dollar bewertet.

“PhishMe wurde gegründet, um das Vorurteil abzubauen, dass die Menschen das schwächste Glied in der Sicherheitskette seien. Unsere mehr als 1700 Groß- und mittelständischen Kunden bestätigen, dass es nicht nur möglich ist, ihre Mitarbeiter weniger anfällig für Cyber-Angriffe zu machen, sondern dass diese sogar zu Sensoren gemachte werden können, die schon frühzeitig entscheidende Hinweise geben”, sagte Rohyt Belani, CEO und Mitgründer von Cofense. “Das Cofense-Lösungspaket nutzt interne, durch Mitarbeiter gewonnene Erkenntnisse über Angriffe zusammen mit für den speziellen Zweck gebauten Reaktionstechnologien, um die ‘Attack Kill Chain’ zum Zeitpunkt der Zustellung zu unterbrechen. Cofense spiegelt die gesamte Bandbreite unseres Portfolios bei der unternehmensweiten Erkennung von Angriffen, der Reaktion darauf und bei Orchestrierungslösungen wider.”

Cofense verfügt jetzt über die zusätzliche Rückendeckung durch eine Vielzahl von Private-Equity-Firmen, mit der zukünftige Innovationen über Initiativen zum organischen und anorganischen Wachstum unterstützt werden können. Mit Hunderten von Großkunden in mehr als 50 Ländern und über 23 vertikalen Märkten wird Cofense auch weiterhin führende Lösungen zur Phishing-Abwehr bereitstellen. Dabei wird das Unternehmen Lösungen anbieten, die an der Schnittstelle von menschlicher Intelligenz und Technologie ansetzen.

“Diese Übernahme stärkt den Zusammenhalt von Management-Team, Mitarbeitern und Investoren noch mehr, während wir uns darauf konzentrieren, ein dauerhaftes Unternehmen aufzubauen”, führte Rohyt Belani weiter aus. “Mit der Cybersicherheit als wichtigstes Thema von Organisationen überall ist es unser Ziel, auch weiterhin weltweit innovative Produkte auf den Markt zu bringen, um dabei zu helfen, aktive Angriffe schneller als jemals zuvor zu stoppen.”

Anzeige

Aerzte ohne Grenzen!

Die neue Identität und die Übernahme folgen unmittelbar auf ein weiteres Jahr mit einem explosionsartigen Wachstum für das Unternehmen. Die wichtigsten Meilensteine hierbei waren:

- Beim Umsatz eine jährliche Wachstumsrate (CAGR) von annähernd 80
  Prozent im Verlauf der letzten vier Jahre.
- Der Einsatz von PhishMe Reporter® auf über 10 Millionen
  Arbeitsgeräten von Endnutzern.
- Start des branchenweit ersten kostenlosen Simulationstools, PhishMe
  Free(TM), das auf den Markt für kleine und mittelständische
  Unternehmen ausgerichtet ist.
- Fortsetzung der weltweiten Expansion mit neu eröffneten Büros in
  Australien, Singapur, Dubai, und Saudi-Arabien.
- Erweiterte Partnerschaften mithilfe des Technology Alliance Program
  (TAP) (https://phishme.com/company/partners/), bei dem 14 der
  weltweit führenden Sicherheitsanbieter als Partner aufgenommen
  wurden, um Kunden zu helfen, ihre Rendite zu maximieren. 

Der einzigartige Lösungsansatz von Cofense und sein Stellar-Management-Team haben 2017 eine Reihe von Branchenauszeichnungen gewonnen, darunter:

- Einstufung als eines der führenden Unternehmen im Gartner Magic
  Quadrant 2017 in der Kategorie Security Awareness Computer-Based
  Training (Computergestütztes Training für eine größeres Bewusstsein
  für Sicherheit).
- Im dritten Jahr in Folge in der Liste der Deloitte Fast 500
  aufgeführt.
- Ausgezeichnet als Fastest Growing Company 2017 (Am schnellsten
  wachsendes Unternehmen) und als einer der Best Place to Work
  (Bester Arbeitsplatz) durch das Washington Business Journal.
- Der CEO und Mitgründer von PhishMe, Rohyt Belani, erhielt den Preis
  als EY Entrepreneur of The Year® in der Kategorie Sicherheit der
  Mid-Atlantic-Region. Zudem wurde er 2017 als einer der 40 unter 40
  des Washington Business Journal und als ein Tech Titan 2017 vom
  Washingtonian Magazine ausgezeichnet.
- Der CTO und Mitgründer von PhishMe, Aaron Higbee, wurde 2017 als
  einer der 40 unter 40 des Loudoun Business Journal und als ein Tech
  Titan 2017 vom Washingtonian Magazine ausgezeichnet. 

Cooley LLP fungierte als externer Rechtsberater von Cofense und Boston Meridian diente dem Unternehmen im Rahmen der Übernahme als Finanzberater. Erfahren Sie mehr unter phishme.com.

Über Cofense

Cofense(TM), ehemals PhishMe®, ist der weltweit führende Anbieter von personengestützen Abwehrlösungen gegen Phishing-Versuche. Cofense stellt einen kollaborativen Lösungsansatz für die Cybersicherheit bereit, durch den eine organisationsübergreifende Einbindung gegen aktive E-Mail-Bedrohungen ermöglicht wird. Unser gebündeltes Abwehrpaket kombiniert zeitnahe Erkennung und Erfassung von Angriffen, die sich auf Angaben von Mitarbeitern stützen, mit den besten Technologien der Branche, um bei entsprechenden Vorfällen zu reagieren. Dadurch können Angriffe schneller gestoppt werden und man ist Verstößen immer einen Schritt voraus. Zu den Cofense-Kunden gehören Global-1000-Organisationen aus den Bereichen Verteidigung, Energie, Finanzdienstleistungen, Gesundheitswesen und Produktion, die verstanden haben, wie ein sich veränderndes Nutzerverhalten zur Verbesserung der Sicherheit führt, die Reaktion bei Vorfällen unterstützt und das Risiko von Gefährdungen verringert.

Über Cooley LLP

Klienten schließen Partnerschaften mit Cooley im Zusammenhang mit transformativen Geschäftsabschlüssen, komplexen Fragen zu geistigem Eigentum und regulatorischen Vorgaben sowie hochinstanzliche Gerichtsverfahren, in denen Innovationen auf bestehende Gesetze treffen. Cooley verfügt über 900 Anwälte in insgesamt 12 Büros in den Vereinigten Staaten, in China und Europa. Der Cooley-Partner Andy Lustig leitet das Team für Unternehmensfusionen und -übernahmen, das Cofense berät.

Über Boston Meridian

Boston Meridian ist eine innovative Investmentbank, die sich auf die Bereitstellung von führenden Dienstleistungen für Unternehmensfusionen und -übernahmen sowie Beratungsdienste zur Kapitalbeschaffung für wachsende Unternehmen konzentriert. Wir stellen den fokussierten Blick von leitenden Partnern zur Verfügung, um für unsere Klienten schnelle und erfolgreiche Ergebnisse zu erzielen und so den strategischen Wert von Technologie freizusetzen.

Pressekontakt 
Nick Lagalante
Global Corporate Communications
COFENSE(TM)
media@cofense.com
+1-571-393-2403 

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/592290/PhishMe_Logo.jpg

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/645799/Cofense_Logo.jpg

Original-Content von: PhishMe, übermittelt durch news aktuell

Anzeige

Aerzte ohne Grenzen!