Weitere Infos finden Sie hier!

Sehr geehrtes Redaktionsteam,

Die gemeinnützige DKMS ist als Charity-Partner des Deutschen Hauses bei den Olympischen Winterspielen 2018 in PyeongChang dabei. Um in dieser Zeit so viele neue potenzielle Spender wie möglich in die Datei aufzunehmen, ist gerade die deutschlandweite Kampagne “Gold fürs Leben – Team DKMS braucht Verstärkung” angelaufen, der dazugehörige Hashtag lautet #goldfürsleben. Gemeinsam rufen dabei Sportler aus dem Winter- und Sommersport ihre Fans zur Registrierung in der DKMS auf. Auch viele Olympioniken, die in PyeongChang antreten, zeigen sich solidarisch mit Blutkrebspatienten weltweit – darunter auch der Nordische Kombinierer Eric Frenzel, der als Fahnenträger das Team Deutschland bei der Eröffnungsfeier anführt. “Mir ist es ein echtes Anliegen, den Kampf gegen Blutkrebs zu unterstützen”, sagt der 29-Jährige. “Mein Appell lautet daher: Macht mit, lasst euch registrieren – gemeinsam können wir mehr bewirken.”

Zum Hintergrund: Für die DKMS ist es wichtig, ihre Botschaft in die breite Öffentlichkeit zu tragen, da so mehr Lebenschancen geschenkt werden: Denn alle 35 Sekunden erkrankt weltweit ein Mensch an Blutkrebs, vielen kann nur durch eine Stammzellspende geholfen werden. Und schon seit langem hat die Zusammenarbeit mit Multiplikatoren und Vorbildern aus dem Sportbereich hohe Priorität und es konnten so schon viele sportinteressierte Menschen erreicht und generell neue Spender registriert werden.

Und so einfach kann im Kampf gegen Blutkrebs geholfen werden: Rufen Sie zur Registrierung in die DKMS auf und tragen so dazu bei, noch mehr Blutkrebspatienten weltweit Lebenschancen zu schenken. Vielen Dank!

Lesen Sie die ganze Geschichte hier in unserem DKMS Media Center.

Anzeige

Aerzte ohne Grenzen!

Weitere Informationen sowie die Möglichkeit zur Onlineregistrierung finden Sie unter www.dkms.de/gold-fuers-leben.

Melden Sie sich sehr gerne bei uns, wenn Sie weitere Informationen benötigen oder Fragen haben.

Es grüßt Sie herzlich,

Ihr

DKMS Kommunikationsteam

Finden Sie hier Bildmaterial:

https://mediacenter.dkms.de/media/

Kontakt zum DKMS Kommunikationsteam: https://mediacenter.dkms.de/

Über die DKMS
Die DKMS ist eine internationale gemeinnützige Organisation, die sich dem Kampf
gegen Blutkrebs verschrieben hat. Sie wurde vor 26 Jahren in Deutschland von Dr.
Peter Harf gegründet, dessen Ehefrau an den Folgen einer Leukämieerkrankung
verstarb. Heute ist die DKMS-Familie außer in Deutschland auch in den USA, in
Polen, Spanien und in UK aktiv. Gemeinsam haben sie 7,7 Millionen Lebensspender
registriert und die DKMS zu einer weltweit bedeutenden Organisation im Kampf
gegen Blutkrebs gemacht. Über 680 DKMS-Mitarbeiter aus mehr als 20 Nationen
setzen sich täglich dafür ein, jedem Blutkrebspatienten eine zweite Lebenschance
zu ermöglichen.

Daten und Fakten: https://mediacenter.dkms.de/pressekit/daten-fakten/

Allgemeine Infos: https://mediacenter.dkms.de/pressekit/allg-infos/  

Folgen Sie uns auf Twitter (https://twitter.com/dkms_de) und besuchen Sie
unserem Blog dkms-insights.de.

Weitere Informationen zu unserer Arbeit finden Sie hier: dkms.de

Kommunikation
DKMS gemeinnützige GmbH
Scheidtweilerstr. 63-65
50933 Köln
Tel.: +49 221/940582-3301
Fax: +49 221/940582-3699
presse@dkms.de

https://mediacenter.dkms.de 

Original-Content von: DKMS gemeinnützige GmbH, übermittelt durch news aktuell